AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltungsbereich
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Nutzung von Produkten und Dienstleistungen, die von kartographos – Julia Beer, Argentinische Allee 189 in 14169 Berlin, erstellt und bereitgestellt werden.

§2 Angebote und Preise
Die Angebote von kartographos sind 2 Wochen gültig. Die angegebenen Preise sind Nettopreise zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Rechnungen in das europäische Ausland sind bei Vorlage einer VAT-No. von der Mehrwertsteuer befreit.

§3 Auftragserteilung
Die Auftragserteilung muss schriftlich erfolgen, als E-Mail oder Fax. Mit der Erteilung des Auftrages akzeptiert der Auftraggeber die folgenden AGB. Damit wird der Auftrag gültig.

§4 Widerrufsrecht
Verbraucher, d.h. natürliche Personen, denen keine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugeordnet werden kann, können den Auftrag innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen schriftlich oder per Fax widerrufen. Das Recht auf Widerruf erlischt bei Aufträgen für Kartendaten, die individuell für den Auftraggeber erstellt wurden und bei bereits ausgelieferten Daten.

§5 Auslieferung
Die Kartendaten werden in der Regel innerhalb von 10 Werktagen dem Auftraggeber per E-Mail zugestellt.

§6 Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
kartographos erstellt und pflegt Kartendaten mit größter Sorgfalt. Dennoch kann eine Gewähr für Richtigkeit oder Vollständigkeit nicht geleistet werden. Das bedeutet im Einzelnen:
Bei Aufträgen für digitale Kartendaten ist im Preis ein Korrekturabzug inbegriffen, den der Auftraggeber auf Inhalt und Darstellung überprüfen und Änderungswünsche äußern kann. Nach Einarbeitung eventueller Änderungen werden die Daten erneut zugestellt. Jeder weitere Korrekturdurchgang wird nach Aufwand in Rechnung gestellt.
Bei Aufträgen für Printprodukte ist im Preis ebenfalls ein Korrekturabzug inbegriffen, den der Auftraggeber auf Inhalt und Darstellung überprüft. Nach Einarbeitung eventueller Änderungen erhält der Auftraggeber die Daten erneut und erteilt schriftlich (per E-Mail oder per Fax) die Freigabe zum Druck. Änderungswünsche nach erfolgter Druckfreigabe werden nach Aufwand dem Auftraggeber in Rechnung gestellt.

§7 Nutzungsrechte und Kennzeichnungspflicht
Der Auftraggeber erhält mit dem Erwerb von kartographos-Kartendaten das nicht übertragbare, nicht exklusive Recht, die Daten in Druckproduktionen und im Internet ohne zeitliche und ohne Auflagenbeschränkung zu nutzen.
Bestandteil aller Daten und Printprodukte ist der Copyrightvermerk „© kartographos.de“. Dieser darf nicht entfernt werden.
Der Auftraggeber darf ein Logo in die Daten einbinden. Eine entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe der Daten an Dritte ist ausdrücklich ausgeschlossen.

§8 Urheberrechte
Die Urheberrechte für alle von kartographos gelieferten Kartendaten verbleiben bei kartographos – Julia Beer. Dem Auftraggeber zur Prüfung zugestellte Daten dürfen ausschließlich zu diesem Zweck oder zur kundeninternen Information verwendet werden. Jegliche Weitergabe der Daten an Dritte ist untersagt.

§9 Zahlungsbedingungen
Alle Rechnungen sind nach Erhalt innerhalb von 14 Kalendertagen zu begleichen und ohne Abzüge zahlbar. An Neukunden erfolgt die Lieferung von Kartendaten nur nach Vorauszahlung des Bruttogesamtbetrages.
Für individuell für den Auftraggeber zu erstellende Kartendaten gilt: Erst nach Eingang einer Anzahlung von 30% des Bruttogesamtbetrages wird mit der Erstellung der Kartendaten begonnen.

§10 Datenschutz
Die Verwendung von Kundendaten durch kartographos erfolgt unter strikter Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen. Durch den Kontakt per E-Mail erhaltene Kundendaten werden in maschinenlesbarer Form gespeichert und dienen lediglich der Abwicklung eines Vertragsverhältnisses gemäß diesen AGB. Die Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben.

§11 Salvatorische Klausel
Sofern einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sind oder werden, ist die Gültigkeit der anderen Bestimmungen dadurch nicht berührt. Anstelle der ungültigen Bestimmung tritt die für diesen Fall branchenübliche Bestimmung, bei Fehlen einer zulässigen branchenüblichen die entsprechende gesetzliche Bestimmung.

§12 Gerichtsstand
Gerichtsstand dieser AGB ist Berlin, Deutschland.

 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Herunterladen: kartographos-agb

Zum Lesen der Datei wird der Acrobat Reader benötigt.